Satzung

Satzung der St. Pantaleon-Schützenbruderschaft Roxel e.V. Download: Satzung der St. Pantaleon Schützenbrüderschaft e.V. Die Erst-Gründug des Vereins erfolgte im Jahr 1821. Seit 2003 trägt der Verein den Namen: St. Pantaleon-Schützenbruderschaft Roxel e.V.. Er ist in das Vereinsregister des Amtsgerichts Münster VR4340 seit dem Jahr 2003 eingetragen. Gegründet wurde der Verein mit dem Ziel: 1. Bekenntnis des Glaubens durch a) Ausgleich sozialer und konfessioneller Spannungen im Geiste der Brüderlichkeit b) Werke christlicher Nächstenliebe   2. Liebe zur Heimat durch Pflege der geschichtlichen Überlieferung und des althergebrachten Brauchtums, vor allem des dem Schützenwesen eigentümlichen Schießspiels und Fahnenschwenkens. 3. Förderung des Gemeinsinns in Roxel durch a) Zusammenarbeit mit anderen Roxeler Vereinen b) Aufrichten des Mai- und Gemeindebaumes unter Mitwirkung von Roxeler Vereinen und sonstigen Gruppen

St. Pantaleon Schützenbruderschaft Roxel e.V